Open Air Hochzeit in der Juckerfarm im Bächlihof

Als Hochzeitsfotografen waren wir schon öfters in der Juckerfarm. Die Hochzeit von Debora und Simon jedoch war etwas besonderes: Es war eine Open-Air Hochzeit mitten in den Obstbäumen und wunderschönem Panorama auf den Etzel.

Getting-Ready in Wald ZH

Debora hat sich bei ihren Eltern zuhause in Wald ZH bereit gemacht. Nach ein paar tollen Aufnahmen von Details und dem Ankleiden sowie ein paar Portrait-Fotos ging es weiter nach Rapperswil zum First-Look und dem Fotoshooting.

First Look und Fotoshooting in Rapperswil

Der First Look ist auch für uns als Hochzeitsfotografen immer wider ein ganz spezieller Moment. Dann wenn sich das Brautpaar zum ersten mal sieht vor der Hochzeit. Der Moment den sie nur für sich selber haben. Da fliessen immer viele Emotionen. Rapperswil ist ein ganz toller Ort für ein paar schöne Hochzeitsfotos. Die vielen schönen Häuser und die vielen schönen Strassen mit Pflastersteinen sind perfekt für elegante und romantische Fotos. Natürlich ist auch das Schloss Rapperswil mit Aussicht auf die Berge und den Zürichsee ein toller Spot.

Open Air Hochzeit und Hochzeitsfest in der Juckerfarm im Bächlihof

Wir waren als Hochzeitsfotografen und auch Privat schon einige male in der Juckerfarm. Uns gefällt die Atmosphäre die dort herrscht sehr. Auch das Personal ist super nett. Eine Open Air Hochzeit in der Schweiz zu organisieren ist nicht ganz so einfach, es braucht auch einen guten Plan-B, falls die Trauung sprichwörtlich ins Wasser fällt. Im Bächlihof gibt es mit der Scheune genügend Platz für ein Plan-B. 

Nach einer bezaubenderen Trauung welche von einem Pastoren-Paar gehalten wurde, und mit vielen persönlichen Worten fand der Apéro auch auf dem Bächlihof statt. Nach dem Apéro verschwand das Brautpaar und machte einen kleinen Ausflug bei welchem wir noch ein paar Hochzeitsfotos in der Natur gemacht haben. So hatte das Brautpaar für ihre Hochzeitsbilder zwei Sujets: Am Morgen die Stadt Rapperswil, am Abend ein paar Fotos in der Natur.

Grillfest und Lagerfeuer

Zurück in der Juckerfarm eröffnete das Brautpaar das Grill-Buffet. Geschmückt mit einem tollen Lagerfeuer und vielen witzigen Beiträgen ging der Abend wie im Flug vorbei. Tja, so schnell war dieser wundervolle Hochzeitstag vorbei…

Liebe Debora, lieber Simon

vielen Dank durften wir als Hochzeitsfotografen euer tolle Hochzeit mit vielen Bildern für die Ewigkeit festhalten!